News reader

ADAC KART MASTERS AMPFING

Zunächst hatten wir geplant, in der Klasse Kf2 zu starten, die jedoch abgesetzt wurde. Wir entschieden uns kurzfristig, in die Königsklasse Kz2 umzusteigen. Mit wenig Training und Erfahrung ging ich ins erste Rennen der Saison und belegte den 17. Platz von 50 Fahrern beim Gesamt-Zeittraining. In den Heats lief alles gut und ich erreichte das Final-Rennen, bei dem ich von Position 7 startete. Das erste Rennen lief gut und ich konnte den 14. Platz erreichen. Beim zweiten Lauf konnte ich, bis ich in einen Unfall verwickelt war, auf den 9. Rang vorfahren.

Zurück